16.04.2011 Aktionstag

Am 16.04.2011 war es wieder soweit, an diesem Datum durften die Kinder der Jugendfeuerwehr der VG Linz am Rhein zeigen was sie gelernt haben.


Dieser Aktionstag stand unter dem Motto „ Ein Tag wie bei der Berufsfeuerwehr „
 
Um 08:00 Uhr war „Dienstbeginn“, die Kinder wurden auf die Fahrzeuge eingeteilt und über Ihre Aufgaben auf diesem Fahrzeug informiert. Nach dieser Einteilung mussten dann noch weitere Arbeiten im Gerätehaus Linz vollbracht werden wie z.B. die Fahrzeugbeladung auf Vollständigkeit überprüfen, die Halle reinigen und kleine Reparaturen erledigen.

Nur eine kurzen Knacken und Knirschen im Lautsprecher der Durchsageanlage konnte die Arbeit unterbrechen, dann war es soweit „Einsatz“, die Durchsage unserer Feuerwehreinsatzzentrale nannte denn Kindern denn Einsatz und welches Fahrzeug dort hinfährt. Das Tanklöschfahrzeuge zum Feuer oder der Rüstwagen zur Rettung einer eingeklemmten Person, alles war dabei.
Löschen eines Feuers und kühlen einer Gasflasche 
Gegen Mittag bekamen die Kinder dann einen kleinen Ausblick in das Thema „Kochen“, ein Feuerwehrkamerad der auch gelernter Koch ist zeige wie man Nudel mit Hackfleischsoße für fast 30 Leute zaubert.

An diesem Tag bewältigten die Kinder 5 Einsätze die mal etwas kleiner und mal etwas größer waren. Sie konnten zeigen das sie in denn Übungsabenden denn Umgang mit Strahlrohr, Hebekissen, Schnellangriff, Feuerwehrleine und sonstigen Feuerwehrgeräten gelernt hatten.

Ein Tag wie bei der Berufsfeuerwehr hat normal 24 Std. aber der der Jugendfeuerwehr nur 8 Std. also war dann um 16:00 Uhr Feierabend.